Export Feeds: HTTP Request

Produktinformationen "Export Feeds: HTTP Request"

Dieses Modul erweitert die Funktionalität des Moduls Export Feeds. Es ermöglicht Ihnen, den Datenexport in externe Systeme wie ERPs, Websites und Online-Shops zu automatisieren. Sie können dieses Modul auch verwenden, um Ihre Daten Ihren Kunden und Partnern zur Verfügung zu stellen, indem Sie REST APIs oder das HTTP-Protokoll im Allgemeinen verwenden.

Beachten Sie, dass Sie das Modul Export Feeds noch installieren müssen.

Nach der Installation dieses Moduls wird "HTTP Request" als Typ für Ihren Export-Feed hinzugefügt.

Alle in der AtroCore Software vorhandenen Daten können exportiert werden - z.B. Produktdaten, Produktbilder, Kundendaten, Lieferdaten.

Um die Daten zu exportieren, müssen Sie einen Export-Feed konfigurieren. Jeder konfigurierte Export-Feed kann mehrfach ausgeführt werden, und Sie können jederzeit das Protokoll einsehen, um eventuelle Fehler zu überprüfen.

Außerdem können Sie die Konfiguration Ihres Export-Feeds als Import duplizieren. Dies erspart Ihnen den Aufwand, den Import-Feed für dieselbe Datenstruktur einzurichten.

Die Daten können in verschiedenen Formaten exportiert werden - CSV, TXT, JSON, XML und sogar in Ihrem eigenen benutzerdefinierten Format.

Die Datenstruktur der zu exportierenden Daten kann mit Hilfe unserer Skriptsprache Twig flexibel konfiguriert werden.

Die Ausführung des Export-Feeds kann manuell ausgelöst werden, basierend auf einem vorkonfigurierten Zeitplan. Wenn Sie das Modul Workflows installiert haben, kann die Ausführung des Export-Feeds durch ein Ereignis ausgelöst werden, z. B. wenn die Produktbeschreibung aktualisiert wird.

Sie haben zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten, um sicherzustellen, dass die Daten genau so exportiert werden, wie es das empfangende System erwartet.

Dokumentation

Lesen Sie die technische Dokumentation, um mehr über das Modul zu erfahren.

Demo

https://demo.atropim.com/

Lizenz

Dieses Modul wird unter der GNU GPLv3 Lizenz veröffentlicht.